Über Martina

Einen schönen guten Tag!

So sehe ich aus

So sehe ich aus

Ich bin Martina Wilczynski, am 23.12.1962 in Berlin geboren und lebe seit 1973 in Potsdam.Vorher habe ich in Prenzlau in der wunderschönen Uckermark gelebt. Insofern bin ich eine gute Berliner/ Brandenburger – Mischung.

Nach meiner Schulausbildung habe ich diverse Berufe gelernt unter anderem war ich Landschaftsgärtnerin, Fachberaterin für Gartenbau, Facharbeiterin für Städtischen Nahverkehr ( also gelernte Straßenbahnfahrerin), sowie ausgebildete Rettungschwimmmerin. Zur Zeit arbeite ich bei einem Potsdamer Radiosender als Redakteurin und Reporterin.Da gehe ich voll drauf auf. Nichts ist schöner als viel Spannendes und Interessantes über Menschen und Projekte zuerfahren.

Seit 1996 bin ich SPD – Mitglied und engagiere mich seitdem für die vielen Belange und Anliegen der Menschen in Potsdam und auch Bundesweit.

Zur Zeit bin ich stellvertrende Vorsitzende in folgenden Parteigremien:
–  SPD – Ortsverein Stern /Drewitz/ Kirchsteigfeld
–  ASF – Unterbezirksvorstand Potsdam
–  AG – Lesben und Schwule in der SPD (Schwusos) – im Bundesvorstand

Außerdem bin ich Mitglied im Vorstand des Vereins Neues Potsdamer Toleranzedikt e. V
und Mitglied im Verein Soziale Stadt Potsdam e.  V

Ich habe 2 erwachsene Kinder, die mitten in ihrer Erzieherausbildung stecken und sich dort ganz ordentlich ins Zeug legen. Dann kann ich mich als Oma ansprechen lassen. Seit fast 10 Jahren habe einen Enkel. Der mir sehr viel Freude macht.

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns an einen der Wahlstände, bei vielen anderen Gelegenheiten oder hier im Netz kennenlernen. Da  ich gerne Kontakt zu  vielen Menschen habe, bin ich gespannt auf Sie 🙂

Bis bald und herzliche Grüße,
Ihre Martina Wilczynski

Gerne lade ich Sie nun zu einer kleinen Bilderschau zu meinem Wirken und besondere Momente ein!

Bei einem Bühnenprogramm beim Toleranzfest 2011 in Potsdam werbe ich mit meinen Mitstreiterinnen des Vereins Neues Potsdamer Toleranzedikt für einen respektvollen Umgang im Alltag.

Bei einem Bühnenprogramm beim Toleranzfest 2011 in Potsdam werbe ich mit meinen Mitstreiterinnen des Vereins Neues Potsdamer Toleranzedikt für einen respektvollen Umgang im Alltag.

Beim SPD - Sommerfest 2013 setze ich und ein Berliner Jusos -Freund, ein Zeichen gegen Nazis.

Beim SPD – Sommerfest 2013 setze ich und ein Berliner Jusos -Freund, ein Zeichen gegen Nazis.

Hier bin ich mit der Potsdamer Bundestagabgeordneten Andrea Wicklein und ihr Team im Paul Löbe - Haus in Berlin.Im Rahmen eines SPD -  Frauenmentoringprogramms habe ich ein Praktikum im Deutschen Bundestag gemacht.

Hier bin ich mit der Potsdamer Bundestagabgeordneten Andrea Wicklein und ihr Team im Paul Löbe – Haus in Berlin.Im Rahmen eines SPD – Frauenmentoringprogramms habe ich ein Praktikum im Deutschen Bundestag gemacht.

Überall muss es in der Gesellschaft weiblicher werden. Weil eine altbackene Gesellschaft wenig Entwicklungen möglich macht. Hier ünterstütze ich eine Aktion beim SPD - Bundesparteitag in Leipzig 2013.

Überall muss es in der Gesellschaft weiblicher werden. Weil eine altbackene Gesellschaft wenig Entwicklungen möglich macht. Hier unterstütze ich eine Aktion beim SPD – Bundesparteitag in Leipzig 2013.

Gemeinsam mit Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig und SPD - Bundestagsfraktions - Chef Thomas Oppermann setze ich beim CSD 2013 in Rostock Zeichen für Vielfalt und Toleranz.

Gemeinsam mit Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig und SPD – Bundestagsfraktions – Chef Thomas Oppermann setze ich beim CSD 2013 in Rostock Zeichen für Vielfalt und Toleranz.

Mit meinen Brandenburger Genossinenn und Genossen als Delegierte beim SPD -  Bundesparteitag 2011 in Berlin.

Mit meinen Brandenburger Genossinnen und Genossen als Delegierte beim SPD – Bundesparteitag 2011 in Berlin.

Ein Teil des Schwusos - Bundesvorstandes und die Kölner Bürgermeisterin Elfi Scho - Antwerpes, beim SPD - Bundesparteitag 2012 in Hannover.

Ein Teil des Schwusos – Bundesvorstandes und die Kölner Bürgermeisterin Elfi Scho – Antwerpes, beim SPD – Bundesparteitag 2012 in Hannover.

Gemeinsam mit den Berliner Schwusos und Mitgliedern der lesbisch/schwulen Community auf Berliner Straßen gegen schwere Menschenrechtsverletzungen in Russland unterwegs.

Gemeinsam mit den Berliner Schwusos und Mitgliedern der lesbisch/schwulen Community auf Berliner Straßen gegen schwere Menschenrechtsverletzungen in Russland unterwegs.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s